Beschäftigung und praktische Qualifizierung (JOB Service Team)

JOB Service TEAM: Beschäftigung und praktische Qualifizierung

Das JOB Service TEAM (JST) qualifiziert und beschäftigt auf de Betriebshöfen an der Humboldtstraße 50 in Leverkusen-Opladen und Rathenaustraße 87 in Leverkusen-Wiesdorf langzeitarbeitslose Frauen und Männer ohne Berufsausbildung, aber mit Erfahrungsschwerpunkten in einfachen handwerklichen Einsatzbereichen der Renovierung, im Service und im Garten- und Landschaftsbau.

 

Dazu besteht eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen und Eigenbetrieben der Stadt Leverkusen. Der Leitungsaustausch konzentriert sich im Wesentlichen auf folgende Bereiche:

 

  • Renovierung
    Hier werden Arbeiten in zahlreichen städtischen Kindergärten, Schulen und Verwaltungsgebäuden durchgeführt. Damit wird ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Bausubstanz von öffentlichen Gebäuden geleistet. 

 

  • Service
    Zu den Aufgaben gehört in diesem Einsatzbereich die Pflege städtischer Grundstücke, der Transport der internen städtischen Post, Wohnungs- und Geländeentrümpelungen, die Reinigung von Bushaltestellen und die Betreuung der Notunterkünfte der Stadt Leverkusen. 

 

  • Garten- und Landschaftsbau
    In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtgrün wird am Erscheinungsbild von städtischen Spielplätzen, Grünanlagen, öffentlichen Straßen und Plätzen gearbeitet. Auf Zuruf werden zudem so genannte „Schmuddelecken“ im Leverkusener Stadtgebiet aufgeräumt. Weitere Schwerpunkte bilden die Pflege des Neulandparks und Hilfen bei der Pflege städtischer Friedhöfe.

 

Die Anleiter des JST arbeiten eng in den beiden folgenden Teams zusammen:

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schorn

Geschäftsbereichsleiter

 

Telefon: 0 21 71 - 94 71 16
 

thomas.schorn@dont-want-spam.jst-leverkusen.de